Montag, 11. Februar 2013

Balea Oil Repair- Haarpflege [Review]

Hallo Beauties,
heute gibt es ein Post über meine momentane Haarpflege.

Ich habe häufig das Problem, dass meine Haare trocken und glanzlos erscheinen. Ausprobiert habe ich bereits einige Produkte. Unteranderem die Pflege- Serie Oil Repair von Balea.
Dazu gehört ein Shampoo, Conditioner und neulich gekauftes Haaröl (habe ich bereits hier gezeigt)

Oil Repair Haaröl
Die Serie finde ich einfach super und benutze diese seit ca. 3 Monaten. Das Öl durfte erst vor einigen Wochen mit nach Hause. Benutzt habe ich es aber trotzdem schon.
Schon beim Waschen fühlen sich die Haare glatt und ebenmäßig an. Spätestens aber nach dem Conditioner hat man ein super weiches Gefühl.


Anwendung: Das Öl kann man entweder ins handtuchtrockene oder gefönte Haar einmassieren. Dabei können sowohl das gesamte Haar, als auch nur der Ansatz oder die Spitzen bearbeitet werden.
Das erste mal habe ich die gesamten Haare mit Öl einmassieren, beim zweiten Mal nur die Spitzen. Beide Male waren die Haare pflegeleicht und da ich Naturlocken habe, kamen diese sehr gut zur Geltung.
Das Öl ist nicht klebrig und fettet die Haare keinesfalls.

Geruch: Der Geruch gefällt mir sehr gut. Riecht etwas nach Kokos und Vanille (kann es nicht genau unterscheiden). Ist jedoch nicht zu intensiv.

Preis: Shampoo und Conditioner kriegt man für unter 2 Euro, das Haaröl für ca. 3 Euro. Alle Produkte, außer dem Öl, sind silikonfrei!

Fazit: Die Serie ist mein absolutes Must Have im Moment, also absolute Kaufempfehlung!!!

Kennt ihr schon die Produkte oder diese schoneinmal benutzt? Welche Erfahrung habt ihr sammeln können?

Einen schönen Start in die Woche, Dani


Kommentare:

  1. Das Öl ist leider nicht Silikonfrei, es besteht hauptsächlich daraus (Cyclopentasiloxane) ;)
    Ich werde es mir aber gerade deswegen holen, ums in die Haarspitzen einzumassieren, nur Silikon kann splissige Spitzen anständig "zusammenkleben", so daß der Spliss nicht weiter hoch wandert im Haar.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Das Öl ist nicht silikonfrei. Es war mir bewusst, dass das Produkt Cyclopentasiloxane enthält, jedoch benutze ich das Öl ebenfalls hauptsächlich an den Spitzen, sodass die Kopfhaut "weniger" davon abbekommt.

      Löschen
    2. du hast oben geschrieben, das alles Produkte silikonfei sind, und das wollte ich dann doch nicht so stehen lassen ;)

      Löschen
    3. Oh ja danke, du hast Recht. Ich habe mich auf das Shampoo und Spülung bezogen. Diese sind silikonfrei.
      Das Öl natürlich nicht. Habs bereits geändert :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...