Sonntag, 25. September 2011

"Wimperndings" von P2 und essence Powder Eyeliner [ZMDE]

Meine Beautyes,

in einem der letzten Post *hier* zeigte ich Euch meine Einkäufe. Darunter befand sich der look@me stay clever lash helper von P2. Meine zwei lieben Leserinnen Lupilia und Lilas, die ich sehr schätze, wünschten sich ein Review darüber. Diesen Wunsch kann ich den beiden natürlich nicht abschlagen. Vielleicht ist es auch für Euch interessant, da ich das "Dings" schon sehr lange benutze und Wimperntuschen ohne den Lash Helper nicht mehr vorstellen kann. Zudem möchte ich meine ersten Eindrücke bezüglich powder eyeliner & eyeshadow von essence aus der I Love Glam Reihe, das ich kürzlich erwarb mit Euch teilen.


Das Wimperndings nutze ich schon sehr lange. Meine Wimpern sind relativ lang und nach dem Biegen mit der Wimpernzange ist das Auftragen vom Mascara sehr problematisch. Ich habe zudem Mini-Schlupflider (habe ich das gerade wirklich zugegeben (-: ??), so dass ich mit dem Mascarabürstchen die Tusche auf dem Lid immer verschmierte (und das nicht wenig). Meinen ersten Wimpernhelfer kaufte ich für ca. 5 € bei IhrPlatz aus der früheren Nagelecke von Misslyn. In der letzten Zeit war ich mit diesem aber nicht mehr zufrieden. Da kam der Lash Helper von P2 sehr gelegen.


Das Produkt kostet 2,75 €, ist aus Plastik und besteht aus zwei trapezförmigen Teilen, die in der Mitte zusammengeklappt werden können. Der "stay clever lash helper" ist relativ klein und handlich. In der zugeklappten Form ist der so lang, wie mein kleiner Finger.


Meine Assistentin Elfie wird Euch gleich demonstrieren, wie der Wimpern-Helfer zu benutzen ist.


Die gebogene Seite wird beim Mascaraauftragen am oberen Wimpernkranz als eine Art Schutzschild angesetzt. Das Geschmiere bleibt dann auf dem Helper und nicht auf dem Lid mit dem AMU, das gerade mühevoll geschminkt wurde.


Mit der oberen Seite kämme ich nach dem Tuschen meine Wimpern durch. Die Kammseite ist wirklich sehr gut, da der Kamm ziemlich lange Borsten hat und die Wimpern sehr gut von einander trennt.


P2 empfiehlt, den Helper auch beim Tuschen der unteren Wimpern zu benutzen. Ich komme aber auch ohne den am unteren Wimpernkranz ganz gut klar. Manchmal wird jedoch der Kamm genutzt.

Nach dem Auftragen der Wimperntusche lässt sich das Wimperndings sehr gut mit einem Wattepad oder Kosmetiktuch reinigen. Falls die Mascara jedoch angetrocknet ist, nehme ich die Abschminktücher zur Hand und schminke die Reste ab. (-:

Mein Fazit:
(+) Ich bin sehr glücklich, dass es diesen Wimpern-Helfer gibt. Ich ruiniere meine AMU's nicht mehr, das Tuschen ist sehr schnell und unkompliziert. Die Handhabung ist sehr einfach. Kurz gesagt: Ich würde es allen ans Herz legen.

(+/-) Ich würde raten, die gebogene Seite nicht zu nah an den Wimpernkranz anzusetzen. Es besteht eine Gefahr den aufgetragenen Kajalstrich zu verschmieren (insbesondere bei einem langen Eyeliner-Wing). Das Problem hatte ich in der letzten Zeit mit dem Helper von Misslyn. Zu dem hat sich bei diesem der Kamm verbogen. Die Borsten von Dem P2 Helper scheinen mir stabiler zu sein.


--------------------
Beim letzten dm Besuch kaufte ich mir auch den Powder Eyeliner & Eyeshadow, weil ich diesen sehr interessant fand. Zum Glück war der kein Fehlkauf, denn ich dieses Produkt im Geschäft nicht swatchen durfte.


Die Verpackung sieht wie die, von einem flüssigen Eyeliner aus. Es hat aber eine puderige Konsistenz, die in Form eines Eyelinerstrichs auf dem Augenlid mit einem Gummibürstchen aufgetragen wird.
Das Powder ist schwarz und sehr gut deckend. Der Auftrag lässt sich sehr gut schichten, so dass der Lidstrich intensiviert werden kann. Der Auftrag war zu erst ein wenig ungewohnt, da das Bürstchen weich ist. Mit ein wenig Übung klappte es später sehr gut. Einen langen spitzzulaufenden Wing würde man damit aber nicht hinbekommen: Das Bürstchen ist zu dick dafür.

(oben) mit Blitz
(unten) Tageslicht
Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Achten sollte man jedoch darauf, dass das Döschen sich immer in der senkrechten Lage befindet. Sonst sammelt sich das Powder in dem Deckel und fällt beim Auftragen auf die Wangen ab. Es entsteht eine schwarze Schmiererei, die sich nicht einfach entfernen lässt. Am liebsten trage ich diesen Eyeliner nur mit der Wimperntusche und einem kräftigen Lippenstift.

Habt Ihr auch eins dieser Produkte? Was haltet Ihr davon?

Bis bald
Eure Lume

Kommentare:

  1. hihi .. süß erklärt :D ,den Lash Helper könnte ich auch gut gebrauchen ,hab jedes mal Bammel davor die Mascara aufzutragen ,werde mich also danach umsehen :)

    Wünsche dir einen angenehmen Start in die Woche ,lg^^

    AntwortenLöschen
  2. cooles ding,habe immer visitenkarte benutzt aber nun gibts ja hier das ....Cooliiiii gefällt mir

    AntwortenLöschen
  3. oh wie lieb von dir :)
    ja ehm...
    ich ehm...
    den regelmäßg lesen button klicken oben? :D
    ich hab das mit den lesern grade weg gemacht weil da steht iwie was von mitglied und ich check das nich XD
    vielen lieben dank :)
    ganz liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe keines der beiden Produkte und danke Dir fürs Vorstellen.
    Die Tuschhilfe klingt ja interessant; die werde ich mir ansehen.

    Danke für Deinen Kommentar bei mir; es stimmt, solche Hosen stehen nicht jedem und ich bin froh, dass sie passt, da ich sie bestellt habe und mir zuvor auch unsicher.

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön demonstriert mit diesem... Wimpernding. =D Ich hab da zu viel Angst, mir irgendwas auszustechen.^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. <3<3<3 danke fürs vorstellen!!! Hab jetzt endlich mal ne Vorstellung davon. Bina aber irgendwie hin und hergerissen ob es was für mich ist. Einerseits komm ich mit meiner Mascara bestesn klar....andererseits ist es was neues, spannendes, hilfreiches, kleines und praktisches...bei solchen Dingen schlage ich eigentlich immer zu...mal sehen^^
    Liebe Grüße an die Elfie, das hat sie ganz toll gemacht ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mädels,

    @ LoveT. Der Lash Helper ist wirklich zu empfählen.

    @ Huda, auf die Visitenkarte hätte ich früher auch kommen können (-:

    @ Britta, hast du den Tuschhelfer bereits ausprobieren können?

    @ Juls, das Ding ist wirklich harmlos. Deine Sorgen verstehe ich trotzdem.

    @ Lilas, de Elfie hat sich über deine Grüße gefreut. Bei den Neuen Produkten geht es mir genauso. Mittlerweile achte ich darauf, dass ich das kaufe, was ich wirklich brauche. Ich finde den Helper für mich unverzichtbar. Bei Dir würde es wahrscheinlich in eine Ecke wandern, weil du mit dem Tuschen gut zu Recht kommst. Den Kamm kann ich Dir wiederum auch ans Herz legen. Ich weiß, ich bin gemein (-:

    LG und bis bald Lume

    AntwortenLöschen
  8. Sehr gut erkannt, gerade dieser Kamm lässt mich nicht in Frieden...ach man wenn ich dann den nächsten p2 Stand erwische... danke fürs anfixen ;P

    AntwortenLöschen
  9. Kannst du mal einen Vergleich mit und ohne das Wimperndings zeigen? LG, Alencia

    AntwortenLöschen
  10. danke für dein lieben kommi :-)

    ps: da hast du aber eine nette helferin ;-DDDD

    AntwortenLöschen
  11. @ Lilas, immer wieder gerne ;-)

    @MissAlencia, meine Liebe, ich muss sehen, wie es sich realisieren lässt ;-)

    @ Meinstern, ich danke Dir auch!!!

    Herzliche Grüße
    Eure Lume

    AntwortenLöschen
  12. danke :) auch total süß gemacht mit dem stofftier.lese dich nun regelmäßig,guck doch auch mal bei mir voebei ♥lg
    http://kimsalome.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...