Montag, 15. August 2011

Meine Sommernägel [Nailart]

Nun habe ich mich dazu entschlossen an einem Contest teilzunehmen, bei dem ich kreativ sein durfte. Der Preis ist sehr verlockend: 50$ Gutschein für einen Onlineshop, in dem u.a. ganz viele Nailartprodukte gibt.

Der Beitrag richtet sich an die AliciasBeautyworld. Die Aufgabe bestand darin, einen sommerlichen AMU oder eine Nailart zu schminken, bzw. zu lackieren. Das Contestvideo habe ich auf meinem Youtube-Kanal hochgeladen.

Nun möchte ich euch ein paar Bilder zeigen und Arbeitsschritte zu meinen Künsten erläutern.

Benötigte Utensilien:
  • Top- und Basecoat
  • Ein heller Nagellack
  • Acrylfarben: am besten Eine in weiß und eine, die dem Basisnagellack ähnelt
  • Eine Unterlage für Acrylfarben
  • Ein Fächerpinsel
  • Ein Nailart Painter (oder beliebigen Nagellack und einen Zahnstocher, Pinsel u.ä.)

So habe ich es gemacht:

1. Als erstes habe ich meine Nägel vorbereitet (alten Lack entfernt, die Nagelhaut zurückgeschoben u.s.w. Nagelpflegeroutine halt ;-D )

2. Dann trug ich einen etwas älteren Topcoat von essence auf.


3. Darauf folgend lackierte ich die Nägel (eine Schicht) mit dem P2 Colour Victim nailpolish in der Farbe 045 open your heart. Und wartete bis dieser vollständig trocknete.


4. Im nächsten Schritt trug ich ein wenig weiße und violette Acrylfarbe auf einem Plättchen auf.
5. Dann dippte ich leicht mit dem Fächerpinsel in die weiße und in die violette Farbe. Ich streifte die Überschüsse ab und trug die beiden Farben abwechselnd mit zuckenden Bewegungen auf die Nägel auf. Dabei verfolgte ich kein bestimmtes Muster. Ich färbte die Nägel solange, bis ich mit dem Endergebnis zufrieden war.


6. Nach dem die Acrylfarbe trocknete (die Farben trocknen sehr schnell), trug ich auf jedem eine senkrechte und zwei waagerechte Linien mit dem Nailart-Painter auf.


7. Nach dem auch der Nailpainter getrocknet war, trug ich eine Schicht top sealer von essence `better than gelnails` auf.
8. Als letztes entfernte ich die Farbreste von der Nagelhaut mit einem Nail-Korrekturstift.

Und fertig ist das `Kunstwerk` (-:






Wie gefällt euch meine Contestumsetzung? Drückt mir die Daumen ;-)

Da die liebe Kalioppe81 auch an dem Contest (mit einem AMU) teilgenommen hat, wünsche ich ihr viel Glück.

Bis bald
Eure Lume

Kommentare:

  1. Wow, das sieht total cool aus :-) ich wäre wahrscheinlcih viel zu ungeschickt, um es nachzumachen, und ich glaub, mir persönlich wärs auch einfach zu viel auf den Nägeln, aber bei dir sieht es echt schön aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Aha...mit Acrylfarbe also, sehr interessant. ich mag solche auffälligen Nägel auch sehr gerne, allerding nur bei anderen, ich selbst fühle mich meist zu "overdressed". Die Farben harmonieren sehr toll!

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, Ihr Lieben für eure Kommentare. Das Design ist gar nichts so schwer, wie es aussieht. Die Acrylfarben lassen sich problemlos auftragen. Das Design lässt sich im (Ferien)Alltag wunderbar tragen.

    Schöne Woche und
    LG Lume

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Acryl ist eine schöne Idee! Wünsche Dir viel Erfolg bei dem Contest ;-)))

    AntwortenLöschen
  5. Es sieht toll aus,aber bei den ganzen Ideen überrascht mich das nicht! Du setzt dir ja immer neue Ziele, bei denen viele neue Ideen entstehen :)
    Weiter so,drücke dir die Daumen bei dem Contest!
    P.S. Ich würde es wahrscheinlich auch nicht hinkriegen,aber dafür habe ich ja dich ;)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht wirklich klasse aus! Ich mache sowas nie, weil das soooo viel Arbeit drin steckt. Wirklich toll!

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
  7. hii,toller blog,lust auf gegenseitiges verfolgen?

    xoxo chanellicious

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...